+ Online Termine   + Kontakt

Nasen-OP und Rhinoplastik in Augsburg

Durch ihre zentrale Lage im Gesicht kann die Nase schnell von Verletzungen betroffen sein, wodurch ihre Optik und Funktion deutlich beeinflusst werden können. Es kann aber auch sein, dass die Nase von Geburt an in ihrem Erscheinungsbild nicht der gewünschten Symmetrie des Gesichts entspricht. Das führt bei Patientinnen und Patienten häufig zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Lebensqualität. Deshalb steht die Nase im Zentrum der plastisch-ästhetischen Chirurgie.

Durch die langjährige Erfahrung und die professionelle Fokussierung auf die Nase nehme ich in meiner Praxis in Augsburg neben rein ästhetischen Rhinoplastiken auch komplexe Nasen-OPs sowie komplette Nasenrekonstruktionen vor. Dabei stehen die Ästhetik, Natürlichkeit und Lebensqualität im Mittelpunkt meines Handelns.

Hochprofessionelle Nasen-OP in Augsburg

Eine Nasen-OP kann aus verschiedenen Gründen und Motivationen erfolgen. Harmoniert die Optik der Nase nicht mit dem Gesicht, reicht eine ästhetische Rhinoplastik aus. Liegt zusätzlich eine Funktionsstörung, beispielsweise der Nasenscheidewand, vor und ist die normale Nasenatmung gestört, kann eine ästhetisch-funktionelle Nasenkorrektur – die sogenannte Septorhinoplastik – Abhilfe schaffen. Doch ob ästhetischer oder funktioneller Eingriff, die Operation der Nase stellt hohe Anforderungen an das medizinische Können des Chirurgen. Die gewählte Operationstechnik steht dabei immer in direkter Abhängigkeit zum vorliegenden Befund. Auch deshalb steht vor jedem Eingriff in meiner Praxis in Augsburg ein ausführliches Gespräch, das Sie als Patient über Ihre Möglichkeiten, das chirurgische Vorgehen, aber auch eventuelle Risiken informiert.

Welche Befunde gibt es?

Dem Wortsinn nach wird eine Boxernase durch eine Verletzung des Nasenbeins infolge eines starken Schlags verursacht. Sie kann aber auch genetisch veranlagt oder durch einen Unfall bedingt sein. In ihrer äußeren Formgebung ist die Nase überbreit und platt. Die Korrektur eine Boxernase zählt damit sicherlich zu den anspruchsvollsten Eingriffen im Bereich der Rhinoplastik.

Großnasen wirken im Gesamteindruck des Gesichts übermächtig. Dies kann sowohl die gesamte Nase oder nur einzelne Partien wie die Nasenspitze oder den Nasenrücken betreffen. Um die Nase optisch zu verkleinern, wird das Operationsverfahren in meiner Augsburger Praxis individuell auf den Patienten abgestimmt. Auch, da eine zu große Nase zu funktionellen Störungen führen kann.

Die Höckernase oder Adlernase zeichnet sich durch eine prägnante Erhebung auf dem Nasenrücken aus, die vor allem im Profil sichtbar wird. Diese Nasenform wird von den meisten meiner Patientinnen und Patienten nicht nur als ästhetisch störend, sondern emotional belastend empfunden. Auch die Nasenatmung kann dadurch negativ beeinflusst werden.

Viele Patienten empfinden ihre Nase, also den Abstand zwischen Nasenwurzel und Nasenspitze, als zu groß. Da die Nase eine zentrale Position im Gesicht einnimmt, können Langnasen individuell als äußerst belastend empfunden werden. Eine Nasen-OP zur optischen Verkürzung der Nase kann auf das anschließende Erscheinungsbild einen großen positiven Effekt haben.

Bei der Sattelnase fehlt meist ein Stück des Nasenrückens, sodass die Nase an dieser Stelle förmlich einsinkt. Vor allem im Profil ist dieser Befund sehr auffällig. In Abhängigkeit der Ausprägung können sowohl funktionelle als auch ästhetische und damit seelische Beeinträchtigungen auftreten. Die Nasen-OP füllt die Einsenkung auf und schafft so einen geraden Nasenrücken.

Die Begradigung einer Schiefnase kommt nicht nur für Patientinnen und Patienten infrage, die unter funktionellen Einschränkungen bei der Nasenatmung leiden, sondern auch, wenn die Formgebung optisch als störend empfunden wird. Die Ursache liegt häufig in einer verbogenen Nasenscheidewand. Der schiefe Nasenrücken und die Nasenspitze können sowohl angeboren als auch bei einem Unfall entstanden sein.

Umfassender Service vor, nach und während der Operation

Ihre Gesundheit und Zufriedenheit ist mein wichtigstes Anliegen. Eine genaue Diagnosestellung erfolgt deshalb während eines persönlichen Beratungstermins vor der Nasen-OP in meiner Praxis in Augsburg. Als Spezialist für Rhinoplastik biete ich Ihnen als Patientin oder Patient eine ganzheitliche Beratung. Dazu gehört ein intensives Erstgespräch, bei dem Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund stehen. In Verbindung mit einer persönlichen und individuellen Beratung fertigen wir Fotografien Ihrer Nase an, die Ihnen einen realistischen Eindruck davon vermitteln sollen, welche Veränderung im Rahmen des Eingriffs möglich ist.

Und auch nach dem Eingriff sorgt mein erfahrenes Team dafür, dass Sie sich schnellstmöglich erholen. Zum Beispiel durch die Versorgung mit unserem hauseigenen Wundbalsam aus dem Allgäu mit beruhigenden Inhaltsstoffen, oder mit Gesichtsmassagen zur Förderung der raschen Erholung durch einen zertifizierten Physiotherapeuten.