+ Online Termine   + Kontakt

Ästhetische Nasenkorrektur: bei Focus-N in Augsburg finden Sie alle Zutaten für eine rundum professionelle Betreuung in der chirurgischen Königsdisziplin

Die Entscheidung, sich einer Nasenkorrektur zu unterziehen, ist nicht nur für Patienten aus dem Raum Augsburg ein langjähriger Prozess. Ist sie einmal getroffen, steht man vor der nächsten schwierigen Frage: Welchem Arzt vertraue ich mich an und wo lasse ich die Nasen-OP durchführen? Diese Frage stellt man sich zu Recht. Bei Focus-N in Augsburg, ganz in der Nähe von München, sind Sie in allen Belangen gut aufgehoben.

Chirurgische Eingriffe an der Nase gelten als schwierigste Operationen in der plastischen Gesichtschirurgie. Sie sind daher eine Art „Königsdisziplin". Der Grund dafür liegt darin, dass jede Nase anders ist. Der versierte Chirurg muss deshalb ein Potpourri an Operationsmethoden beherrschen, um sich während der Operation an die individuelle Situation des Patienten anzupassen. Nur so kann er oder sie letztlich die gewünschten Ergebnisse erzielen. Bei der Wahl des Arztes sollte daher darauf geachtet werden, dass er oder sie eine langjährige nasenchirurgische Ausbildung vorweisen kann, in der er sich ab dem ersten Tag der Facharztausbildung mit der Nase und ihrer Anatomie beschäftigt hat. Zudem ist eine anschließende Spezialisierung in einer einschlägigen Praxis von Vorteil. Ebenfalls wünschenswert sind regelmäßige Besuche auf internationalen Kongressen. Insgesamt scheinen dies die Zutaten für eine nasenchirurgische Expertise zu sein!

Ästhetische Nasenkorrektur

Form, Funktion und die ganzheitliche Betrachtung der Nase

Die Architektur der Nase ist komplex. Hinzu kommt, dass Haut, Muskel, Knorpel und Knochen, die im Verbund auf engstem Raum unsere Nase bilden, in ihrer Beschaffenheit äußerst unterschiedlich sind. Jeder, der ein Skalpell an das Zentrum des Gesichtes anlegt, sollte das Organ Nase genaustens kennen und ganzheitlich betrachten, also mit Form und Funktion im Einklang. Ein Chirurg, der mit dieser Philosophie ausgebildet wurde, wird Ihnen diese im persönlichen Gespräch auch übermitteln können. Nasenchirurg Dr. Nagel ist es in seiner Praxisklinik bei München ein Anliegen, eben dies zu gewährleisten.

Für nachhaltige Ergebnisse müssen nahezu immer auch Operationsschritte durchgeführt werden, die nur der Funktion und langfristigen Stabilität der Nase dienen. Nur so kann ein harmonisch-ästhetisches Ergebnis auch über Jahre hinweg erhalten bleiben. Die Leidenschaft des Chirurgen zu dieser ganzheitlichen Herangehensweise an ihre Nase, gepaart mit einem Sinn für Ästhetik und künstlerischer Harmonie, sollten die Eigenschaften sein, die dem Patienten in einem Beratungsgespräch übermittelt werden. Dies sollte für den Patienten spürbar sein, und zwar in dem Sinne, dass er das Gespräch mit dem richtigen Bauchgefühl verlässt. Achten Sie also bei der Suche nach Ihrem Nasenspezialisten auf dessen Einstellung zum Organ Nase. Niemals sollte die Ästhetik der äußeren Nase bei der Beratung das einzige Thema sein, auch nicht bei einer rein kosmetischen Nasenkorrektur!

Die ästhetische Nasenkorrektur ist viel mehr als nur eine Operation. Bei Dr. Nagel in Augsburg sind Sie bestens betreut, auch über die OP hinaus.

Die ästhetische Nasenkorrektur beginnt lange vor dem eigentlichen Schnitt auf dem OP-Tisch und sie endet auch nicht unmittelbar nach der OP mit der kleinen Wundnaht. Legen Sie Wert darauf, dass ihr Nasenspezialist sich um sie kümmert. Die Zeit ist hierbei einer der wesentlichen Faktoren. Es braucht in der Regel mehr als nur ein Beratungsgespräch, um das Thema „ästhetische Nasenkorrektur" umfassend zu besprechen. Es ist wichtig, dass die Erwartungen und Vorstellungen des Patienten klar und eindeutig herauskristallisiert werden. Gleichzeitig muss der Operateur diese stets in Einklang mit dem chirurgisch Machbaren bringen. Hilfreich für eine verständliche Kommunikation ist hierbei die Computersimulation der Nase. Auf diese Weise kann ein gegenseitiges Verständnis auch visuell unterstützt werden. Ein guter Nasenchirurg klärt Sie nicht nur über allgemeine Verhaltensmaßnahmen und spezielle Komplikationen einer Nasenoperation auf. Er spricht auch Themen an, die im ersten Moment vielleicht eher nebensächlich sind. Hierzu gehören Tipps zur Ernährung, Ratschläge in Bezug auf Bewegung und Sport sowie unterschiedliche Maßnahmen für eine rasche Regeneration. Es kann durchaus auch die Urlaubsplanung für das Jahr nach der Operation besprochen werden.

Für Nasenchirurg Dr. Nagel in Augsburg nahe München und sein Team sind alle genannten Gütekriterien stets oberstes Gebot. Am Ende ist wichtig, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen!

Wenn Sie Interesse an einem Beratungsgespräch für eine Nasen-OP in unserer Praxisklinik in Augsburg bei München haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Sollten Sie von weither anreisen müssen, so bieten wir Ihnen auch ein erstes Beratungsgespräch via Videosprechstunde an.

Einen Termin können Sie jederzeit online oder telefonisch vereinbaren: 0821 455145 0