+ Online Termine   + Kontakt

Nasenchirurg für München und Augsburg

Dr. Kai U. Nagel

Die Nasenchirurgie ist der zentrale Punkt in meiner persönlichen Laufbahn. Mit FOCUS-N möchte ich Ihnen meine breit gefächerte Expertise und langjährige Erfahrung in diesem Bereich zur Verfügung stellen. Viel Zeit für eine medizinische und ästhetische Beratung ist mir besonders wichtig und bildet die Basis für jeden weiteren Schritt. Mein Ziel als hoch spezialisierter Nasenchirurg mit eigener Praxisklinik im Umland von München ist es, für meine Patientinnen und Patienten einen deutlichen Zugewinn an Lebensqualität zu schaffen. Diese Fokussierung meiner Praxis im Medical Center Sheridanpark in Augsburg bietet Ihnen ein Höchstmaß an Professionalität und Komfort.

„In FOCUS-N vereinen sich: meine jahrelange praktische Erfahrung, aktueller wissenschaftlicher Fortschritt und meine grundsätzliche Überzeugung, Menschen mit professionellen ästhetischen Behandlungen zu langfristiger Zufriedenheit zu verhelfen.“

Als zertifizierter plastischer Nasenchirurg mit eigener Praxis unweit von München beherrsche ich ein breites Spektrum an Operationsmethoden und -techniken, die ich täglich einsetze und kontinuierlich weiterentwickle. Als Operateur habe ich den Anspruch, meine Fähigkeiten immer weiter zu verbessern und stetig auf internationalem Top-Niveau zu operieren. Jede einzelne Operation wird bei FOCUS-N von einem umfassenden Service gerahmt, der Sie vom Erstgespräch bis hin zur Nachsorge über den gesamten Prozess hinweg begleitet.

Möchten Sie einen Beratungstermin bei Nasenchirurg Dr. Nagel in Augsburg bei München vereinbaren? Nehmen Sie Kontakt auf. Das freundliche und kompetente Team freut sich auf Ihren Besuch.

Ihr erfahrener Nasenchirurg Dr. Nagel mit eigener Praxis in Augsburg, unweit von München.

Vita

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, plastische und ästhetische Operationen im Gesicht, Management im Gesundheitswesen

An dieser Stelle darf ich Ihnen erzählen, was mich zur Monospezialisierung als Nasenchirurg und zur Praxisgründung nahe München geführt hat. Ich habe mein Medizinstudium im Jahr 2006 an der Phillips Universität in Marburg abgeschlossen. Unmittelbar darauf trat ich eine Anstellung als ärztlicher wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Kopf- und Halschirurgie und plastischen Gesichtschirurgie in der Universitätsklinik Regensburg an. Hier begann meine Begeisterung für die Nasenchirurgie. Die Finesse, mit der mein damaliger Oberarzt die Nasenchirurgie durchführte, war die treibende Kraft für meine Motivation. Unter professioneller Anleitung führte ich bereits als Assistenzarzt Operationen an der inneren und äußeren Nase durch.

„Die hochkomplexen Strukturen der Nase stellen besonders hohe Anforderungen an den Chirurgen. Praktische Erfahrungen auf den Fachgebieten der HNO-Heilkunde und der Gesichtschirurgie bilden gemeinsam mit aktueller wissenschaftlicher Forschung das optimale Rüstzeug, um diesen Anforderungen besonders professionell und nachhaltig gerecht zu werden.“

In den folgenden Jahren nahm ich an vielen Hunderten von komplexen plastischen Gesichtsoperationen teil. Allen voran: Nasenkorrekturen. Hier haben sich die Wurzeln für meine Spezialisierung weiter gefestigt – und das in praktischer wie in theoretischer Hinsicht.

Das akademische Umfeld der Universitätsklinik führte zu eingehenden wissenschaftlichen Studien rund um das Thema der plastischen Gesichtschirurgie. Stetige Weiterbildung, um auf dem aktuellen Stand gängiger Operationstechniken zu sein und das Studium der einschlägigen Literatur zu plastischen und ästhetischen Eingriffen im Gesicht bildeten hier die Grundpfeiler.

Ausführliche Beratung und fachliche Expertise sind Teil der Praxisphilosophie von Nasenchirurg Dr. Nagel in Augsburg bei München.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Gassner etablierten wir einen der erfolgreichsten und größten europäischen Kongresse für plastische und rekonstruktive Gesichtschirurgie. Teilnehmer von sechs Kontinenten besuchten uns Jahr für Jahr in Regensburg. Diese Bekanntschaften sind für mich heute noch äußert fruchtbar, denn die Reflektion aus einem internationalen Publikum führt zur stetigen Weiterentwicklung meiner medizinischen Praxis.

Nasenchirurg Dr. Nagel aus der Nähe von München arbeitet anhand aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Die Praxis von Nasenchirurg Dr. Nagel unweit von München verfügt über einen eigenen Operationssaal.

Bis zu meiner Selbstständigkeit als Nasenchirurg im Jahr 2020 war ich als leitender Oberarzt in der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie in Augsburg im Umland von München tätig. Hier war ich unter anderem verantwortlich für plastische, rekonstruktive und ästhetische Eingriffe im Gesicht – insbesondere für Nasenkorrekturen und Nasenrekonstruktionen.

Ich nehme regelmäßig an internationalen Kongressen zur funktionellen und ästhetischen Nasenchirurgie teil. Dadurch sind meine Operationstechniken immer auf dem aktuellen Stand und entwickeln sich stetig weiter.

Meine Expertise als Nasenchirurg wird auch aus dem Ausland angefragt. Ich reise bei Bedarf in außereuropäische Länder und führe ausgewählte Nasenkorrekturen durch.

Zertifikate

– 2016 Intensive education in cosmetic and reconstructive facial surgery, Finesse in Facial Plastic Surgery, The Regensburg Course
– 2016 Hair Transplantation, Finesse in Facial Plastic Surgery, The Regensburg Course
– 2011 Facial Aestetic and Reconstructive Surgery, Finesse in Facial Plastic Surgery, The Regensburg Course
– 2015 Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie, Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e. V.
– 2015 Ästhetische Injektionsbehandlungen Filler, Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e. V.

Mitgliedschaften

EAFPS, The European Academy of Facial Plastic Surgery

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Wilderness and Expedition Doctor, Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin, Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin

DGBT, Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e. V.

Rhinoplasty Society of Europe